Sportschipper 01.01.2017

Allen Vereinsmitgliedern ein glückliches, gesundes und erfolgreiches Jahr, voller schöner Wassersportmomente.

Das Adventskaffee war ein voller Erfolg. Der Weihnachtsmann war zwar sehr in Eile, so dass er den Geschenkesack nur schnell an der Tür abgestellt hat, aber er wurde trotzdem gesehen! Wir haben uns sehr gefreut, dass sowohl bei dem Herbstessen als auch bei beim Adventkaffee viele neue Vereinsmitglieder begrüßt werden konnten. Schön das ihr da seid.

Wir weisen darauf hin, dass nach Brandschutzordnung alle Vereinsmitglieder verpflichtet sind sich über die Lage und Verwendung der vorhandenen Brandschutzeinrichtungen zu informieren. Am 7. Dezember wurden alle Feuerlöscher geprüft und befinden sich in einem einwandfreien Zustand. Bitte macht euch entsprechend vertraut.

Das nächste und wohl wichtigste Ereignis ist die Jahreshauptversammlung 2017. Sie findet am 27.Januar 2017, 20:00 Uhr in unserem Vereinsheim statt. Die Tagesordnungspunkte sind: 1. Berichte, 2. Entlastung des Vorstandes, 3. Neuwahlen, 4. Beitragsfestsetzungen und Satzungsänderungen, 5. Verschiedenes. Außerdem stehen Ehrungen für langjährige Vereinstreue und Abstimmungen über Neuzugänge an. Bis zur Erstellung dieses Berichtes lagen dem Vereinsvorstand keine Anträge vor. Die Frist endet am 31.12.2016 für die Jahreshauptversammlung 2017.

Als nächster Veranstaltungspunkt im Vereinsjahr findet das Vereinsbosseln am 12. Februar 2017 statt. Weitere Informationen folgen mit dem kommenden Sportschipper, aber bitte meldet euch bereits über die im Vereinsheim ausliegende Liste oder persönlich bei Heidrun Plugowsky (0421 670256 oder Mobil 0170 3664337) und Petra Müller (Mobil 0151 22115718) an, damit wir planen können. Im Anschluss an das Bosseln wird ein Kohlessen mit Siegerehrung im Vereinsheim stattfinden, alternativ kann ein Ausweichessen bestellt werden. Wir laden alle Freunde des Vereins herzlich ein an dieser Veranstaltung teil zu nehmen.

Schließen möchten wir mit Momenten der Erinnerung an die verstorbenen, langjährigen Vereinsmitglieder Käthe Grunewald und Ernst Stelmaszek, unser Mitgefühl gilt ihren Angehörigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.