Sportschipper 01.04.2019

Im Rahmen der wetterbedingt verschobenen Jahreshauptversammlung wurden eine ganze Reihe von Vereinskameraden geehrt. Wir danken und gratulieren Laura Hobel zu 25, Brigitte Wenzel, Werner Lange, Antje Bourcorde, Annegret und Thomas Helmdach zu 40, Hartwig Hölscher zu 60 und Erika Koopmann zu stolzen 70 Jahren treuer Mitgliedschaft.

Darüber hinaus wurden bei der Versammlung wieder Walter Mertens (1. Vorsitzender), Jürgen Burneleit (2. Vorsitzender) und Heidrun Plugowsky (Rechnungsführerin) in den Vorstand gewählt. Unsere langjährige Schriftführerin Petra Müller musste leider berufsbedingt ihr Amt weiterreichen. Wir danken ihr herzlich für ihr großartiges Engagement und freuen uns Jan-Dirk Jung als Nachfolger begrüßen zu dürfen. Er wird dabei zukünftig von Lisa Hensmann als neues kooptiertes Vorstandsmitglied unterstützt.

Die Bootseignerversammlung findet wie bereits angekündigt am Dienstag, den 2. April, um 20 Uhr statt. Der nächste wichtige Termin zum Start in die neue Saison ist dann bereits das Auslagern der Boote am Samstag, den 6. April, um 11 Uhr (NW 11.50 Uhr; HW 17.00 Uhr).

Zudem ist am 21. April ab 10 Uhr ein Osterbrunch für alle Mitglieder und Freunde des Vereins geplant. Für die Planung werden noch Organisatoren und fleißige Helfer gesucht! Denn auch dieses Jahr soll schließlich der Osterhase wieder bei uns am Vereinsheim vorbeihoppeln.

Am ersten oder zweiten Maiwochenende soll dann gemeinsam mit einem Anfahren in die Saison gestartet werden. Vorschläge hierfür können gerne an den Vorstand weitergegeben werden.

Im Februar wurde bei Sonnenschein und ohne Kugelverlust in kleiner Runde geboßelt. Der diesjährige Boßelpokal ging dabei an Gerd Krawczyk, Sverre Reinke und Lina Rixgens. Lina wurde zudem nach dem leckeren Essen noch zur Kohlkönigin gekürt. Vielen Dank an Familie Krasowka für die gelungene Organisation.

Außerdem danken wir der Familie Segelken für den ausgesprochen netten Sonntagnachmittag, an dem sie von ihrer Reise mit der „Calypso“ nach Samos berichteten. Durch die gezeigten Filmaufnahmen fühlte sich das gut besuchte Clubhaus direkt in den Urlaub versetzt und alle freuen sich nun umso mehr auf den Start in die neue Saison.

In diesem Sinne wünschen wir natürlich allen Wassersportkameraden einen tollen Auftakt auf dem Wasser und frohe Ostern!

Sportschipper 01.03.2019

Die für den 25. Januar 2019 geplante Jahreshauptversammlung musste leider kurzfristig wegen Unwetterwarnung abgesagt werden. Wir bitte alle Vereinsmitglieder, die sich eventuell dennoch auf den Weg gemacht haben, um Entschuldigung. Alle Mitglieder haben daher entsprechend eine neue Einladung schriftlich erhalten. Wir laden hiermit noch einmal ergänzend für Freitag 8. März 2019, 20:00 Uhr zur Jahreshauptversammlung mit Wählen in unser Vereinsheim ein und bitten um zahlreiches Erscheinen.

Ein Bericht über die Jahreshauptversammlung und das Vereinsbosseln wird im kommenden Sportschipper folgen.

Wie bereits im letzten Sportschipper angekündigt stehen die ersten Arbeitsdienst Termine an. Bitte meldet euch bei Helmut Strebe (0421 683809), der euch auch den entsprechenden Startzeitpunkt nennen kann. Die derzeit geplanten Termine sind 16.3. / 23.3. / 30.3.2019.

Für alle Bootseigner sind die Bootseignerversammlung am Dienstag 2.4.2019, 20:00 Uhr im Vereinsheim, sowie das Auslagern am Samstag 6.4.2019, 11:00 Uhr (NW 11:50) die nächsten Eckpunkte.

Für alle Vereinsmitglieder wird am Ostersonntag 21.4.2019, 10:00 Uhr ein Brunch im Vereinsheim stattfinden. Der Osterhase … in den letzten Jahren haben wir ihn ja immer wieder vorbei huschen sehen, bestimmt kommt er auch dieses Mal. Da es noch etwas Zeit ist, werden wir mehr im nächsten Sportschipper berichten.

Mitgliederversammlung 2019: neuer Termin

Liebe Sportkameradin, lieber Sportkamerad,
aufgrund der nicht abschätzbaren Wetterlage musste die am 25.01.2019 terminierte Jahreshauptversammlung abgesagt werden.

Demgemäß wird hiermit erneut zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2019 eingeladen.

Die diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung findet nunmehr statt am Freitag, den 08. März 2019 im Clubhaus des WSVA
Beginn: 20.00 Uhr.

Tagesordnung:

  • Berichte
  • Entlastung des Vorstandes
  • Neuwahlen und Bestätigungen
  • Satzungsänderung, Beitragsfestsetzung
  • Verschiedenes

Mit wassersportlichem Gruß
Wassersportverein Aumund e.V.

Walter Mertens

  1. Vorsitzender

Sportschipper 01.02.2019

Am 25. Januar 2019 fand die Jahreshauptversammlung 2019 statt, einen vollständigen Bericht wird es im kommenden Sportschipper geben.
Wie bereits im Januar angekündigt ist für Sonntag den 17. Februar 2019 wieder unser Vereinsbosseln geplant. Die „Bossler“ treffen sich um 11:00 Uhr am Vorlöhnhorster Weg, „nicht Bossler“ haben die Möglichkeit um 15:30 Uhr im Vereinsheim zum gemeinsamen Kohlessen dazu zu stossen. Alle Vereinsmitglieder und Freunde des Vereins sind herzlich einladen dabei zu sein. Bitte meldet euch recht zahlreich bis zum 10. Februar 2019 bei Annegreth und Dieter Krasowka unter 0421 651297 an.

Im März beginnt schon die Saisonvorbereitung. Für den 16.3. / 23.3. und 30.3.19 ist Arbeitsdienst geplant. Bitte meldet euch bei Helmut Strebe unter 0421 683809. Der jeweilige Start des Arbeitsdienstes wird über Helmut festgelegt.

Für den 2.4.19, 20:00 Uhr ist die Bootseignerversammlung zum Auslagern im Vereinsheim geplant und am 6.4.19 soll das Auslagern stattfinden. Aber bis dahin wird es noch detailliertere Informationen über den Sportschipper geben.

Sportschipper 01.01.2019

Am 17. November hat unser Herbstessen nach vielen Jahren wieder einmal als Heringsessen stattgefunden. Die Resonanz ist so gut gewesen, dass wir beschlossen haben es nun wieder regelmäßig auf diese Weise stattfinden zu lassen. Neben dem kulinarischen stand die Gemeinschaft und der Austausch, sowie die Ehrung der sportlichen Erfolge im Mittelpunkt. So wurden in diesem Jahr die Pokale an die „Biene“, die „Molle“ und die „Cala“ vergeben. Das als Wanderpreis gestiftete Bild für den Gewinn der Vereinsregatta ging an die „Emotion“ von Marion und Helge Berger und der „Lange Jammer“, für die weiteste Reise des Sommers, ging an die „Jane“ mit Walter und Ulrike Mertens.

Und es gibt ihn doch. Am 9. Dezember wurde er an unserem Vereinsheim gesehen… der Weihnachtsmann! Er war in Eile, was für ein Wunder, aber er hat unsere Kinder mit einer kleinen Aufmerksamkeit beschenkt. Die Erwachsenen konnten derweil bei Kaffee und Kuchen einen schönen zweiten Advent feiern. Wie gemütlich leuchten da die Lichter in unserem Vereinsheim. Vielen Dank für die Kuchenspenden.

Der Jahreswechsel ist auch immer der Zeitpunkt sich bei allen die unseren Verein und unser Vereinsleben möglich machen zu bedanken. Die Helfer bei Auf- und Abbau unserer Veran-staltungen, die die Salate, Kuchen, Suppen aber auch Geld spenden, die die Steganlage erhalten und pflegen, sich um die Aussenanlage des Vereinsheim kümmern, all jene die sich neben dem Vorstand noch um unseren Verein bemühen. Euch allen sei an dieser Stelle gedankt für eure Aktivitäten in 2018.

Im neuen Jahr findet zunächst die Jahreshauptversammlung 2019 am 25. Januar 2019, 20:00 Uhr in unserem Vereinsheim statt. Die Tagesordnungspunkte sind: 1. Berichte, 2. Entlastung des Vorstandes, 3. Neuwahlen, 4. Beitragsfestsetzungen und Satzungsänderungen, 5. Verschiedenes. Außerdem stehen Ehrungen für langjährige Vereinstreue und Abstimmungen über Neuzugänge an. Bis zur Erstellung diese Berichtes lagen dem Vereinsvorstand keine Anträge zur Jahreshauptversammlung vor. Die Frist für die Antragstellung endet am 31.12.2018. Wir bitten um zahlreiches Erscheinen.

Für Sonntag den 17. Februar 2019 haben wir unser Bosseln geplant, zum dem wir alle Vereinsmitglieder und Freunde des Vereins herzlich einladen dabei zu sein. Nähere Informationen werden bei der Jahreshauptversammlung und im nächsten Sportschipper veröffentlicht. Bitte merkt euch den Termin schon einmal vor.

Wir wünschen allen Bootseignern ein gesundes und glückliches neues Jahr 2019, voller schöner Momente am und auf dem Wasser.

Frohe Weihnachten

Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden des WSVA ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest.

Für das Jahr 2019 die besten Wünsche und ein gutes Miteinander sowie eine schöne Wassersportsaison.

Der VorstandFree-Wallpaper-Christmas-Tree

 

Sportschipper 01.12.2018

Am Anfang steht heute eine große Bitte! Bei Einlagern mussten wir feststellen wieviel Müll sich in unseren Hallen angesammelt hat. Der Verein ist nicht für die Entsorgung der Hinterlassenschaften nach durchgeführter Arbeit verantwortlich, verantwortlich ist jeder der etwas in den Hallen durchführt. Alle Bootseigner werden erneut aufgefordert ihren Müll selber zu entsorgen! Da immer wieder Licht nicht ausgeschaltet wird ergänzend noch einmal der Hinweis stets darauf zu achten, dass das Licht ausgeschaltet ist und die Türen verschlossen würden. Bitte sorgt außerdem dafür, das ihr die Werkstatt in einem guten Zustand und vollständig zurück lasst, wenn ihr Arbeiten im Winterlager durchführt.

Der nächste gemeinsame Termin ist nun der weihnachtliche Adventkaffee am 9. Dezember 2018, um 15:30 Uhr im Vereinsheim. Dem Weihnachtsmann hat es im letzten Jahr so gut bei uns gefallen, dass er wieder nach den netten Kindern gucken möchte. Wir bitten um Anmeldung bei Heidrun telefonisch unter 0170 3664337 oder per eMail email hidden; JavaScript is required. Jede Kuchenspende ist herzlich willkommen.

Hiermit erfolgt die offizielle Einladung zu unserer Jahreshauptversammlung 2019. Sie findet am 25.Januar 2017, 20:00 Uhr in unserem Vereinsheim statt. Die Tagesordnungspunkte sind: 1. Berichte, 2. Entlastung des Vorstandes, 3. Neuwahlen, 4. Beitragsfestsetzungen und Satzungsänderungen, 5. Verschiedenes. Außerdem stehen Ehrungen für langjährige Vereinstreue und Abstimmungen über Neuzugänge an. Anträge sind satzungsgemäß bis zum 31.12.2018 an den Vorstand zu stellen.

Sportschipper 01.11.2018

Nun sind alle Boote wieder an ihrem Winterliegeplatz angekommen und wir starten in den Teil der Saison, der den Planungen der kommenden Saison gedacht ist. Da sind die Überlegungen nach neuer Besegelung, Motor oder auch einfach ob es neue Polster geben soll. Sicher-lich hat jeder sein Thema, dass bis zum Start in die Saison Sommer 2019 geklärt werden soll. Egal was geplant ist, wenn ihr in unseren Hallen an den Booten arbeitet, denkt bitte daran die Hallen immer in einem sauberen Zustand zu verlassen und sicher zu stellen, dass das Licht auch wirklich ausgeschaltet ist.

Am 22. September 2018 haben wir unser Abschippern an der Steganlage mit einem Tost auf die neue „Barbarossa“ und die Besichtigung des Bootes gestartet. Gut gelaunt ging es dann zum Schnitzelessen, keiner musste hier hungrig nach Hause gehen.
Der eine oder andere hat sich nach dem Abschippern noch auf den Weg zu unserer Halle 6 gemacht. Hier fand die Preisverteilung der Weser-Herbst-Regatta statt. Nachdem die Teilnehmer sich in großer Zahl eingefunden haben, konnten die Wanderpreise durch den Wettfahrtleiter Till Mester und den Organisationskoordinator Hendrik Berger übergeben werden. Mit viel Spaß wurden noch die Erlebnisse der Regatta und der Saison 2018 ausgetauscht.

Das Herbstessen am 17. November 2018, ab 18:00 Uhr in unserem Vereinsheim findet in diesem Jahr nach langer Zeit wieder einmal als Heringsessen statt. Für die Vereinskamera-den, die keinen Fisch mögen wird eine alternative Angeboten werden. Bitte meldet euch bei Heidrun unter 0170 3664337 oder per Mail an email hidden; JavaScript is required bis zum 11. November verbindlich an. Im Rahmen des Herbstessens findet dann auch die Übergabe des „Langen Jammer“ Preises und die Ehrung der wassersportlichen Erfolge 2018 statt. Voraussetzung ist natürlich das unser Sportwart Uwe Wenzel von euren Touren erfahren hat.

Auch wenn es noch weit hin erscheint, möchten wir schon jetzt auf unsere klassische Weihnachtsfeier am 9. Dezember, 15:30 Uhr hinweisen. Vielleicht kommt der Weihnachtsmann vorbei, mal sehen …

Wir möchten euch noch einmal erinnern, dass wir für die Wintersaison Vereinsaktionen planen. Wer Vorschläge zu gemeinsamen Veranstaltungen, Vorträgen, Besuchen von Einrichtungen machen möchte, kann sich gerne an den Vorstand wenden und wir werden gucken, was wir realisieren können. Alle Vorschläge sind willkommen.