Aktuelle Nachrichten für Vereinsmitglieder

Unser Familienbosseln am 21. Februar fand, so wie bestellt, bei erträglichen Temperaturen und Sonnenschein statt .Die Bewältigung der Bosselstrecke erforderte verschiedenste Techniken. Mal war die Strecke vereist, Mal verschneit und auch Seenlandschaften waren dabei. Die Kugeln landeten oft dort, wo man sie gar nicht hin haben wollte. Aber dafür war der Spaßfaktor sehr groß. In unserem Clubhaus konnten wir uns dann alle am Nachmittag bei einem reichhaltigen Grünkohl-Büffet stärken.
Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr. An dieser Stelle nochmals unseren Dank an das gesamte Organisationsteam.
Die Bootseignerversammlung fand am 25. März 2010 statt, aus redaktionellen Gründen wird es ggf. im Mai Sportschipper eine Berichterstattung geben.
Alle Sportkameraden werden gebeten den Sportschipper aufmerksam zu lesen.
Auch in diesem Jahr findet der „Osterfrühschoppen“ mit Ostereiersuchen für die jüngeren Vereinsmitglieder und gemütlichem Beisammensein für die älteren Vereinsmitglieder statt. Wir laden hierzu herzlich am Ostersonntag 3.April, um 11 Uhr in unser Vereinsheim ein.
Es kann zu kurzfristig erforderlichen Arbeitsdiensten zum Ausschwimmen der Anlage gekommen. Bitte beachtet hierzu auch die Aushänge am Vereinsheim.
Wir erinnern nochmals an die Fahrbereitschaft aller Bootswagen zum Termin des Auslagerns. Ferner weisen wir auf die Pflicht hin bis zum Auslagern die Versicherungs- und TBT-Erklärung zu unterzeichnen. Für die Sportkameraden, die nicht so häufig zum Vereinsheim kommen können, gibt es die Möglichkeit sich das Formular über die Homepage www.wsva.de im Bereich “Der Verein“, „Download“ herunter zu laden.
Das Auslagern der Boote ist, wie bereits angekündigt, für den 10. April 2010 geplant, im Anschluss an das Auslagern, ist gemeinsames Grillen mit Fleisch, Bratwurst und frischen Salaten vorgesehen. Der Beginn des Auslagerns wird im Rahmen der Bootseignerversammlung am 25.3.10 festgelegt. Zum Grillen nach dem Auslagern sind die Familienmitglieder und Freunde des Vereins herzlich willkommen.
Mit dem Start der Saison beginnt auch wieder die Zeit der Nachtwachen. Alle Sportkameraden, die sich bei der Bootseignerversammlung noch nicht für eine Nachtwache eingetragen haben, werden gebeten dies umgehend nachzuholen. Die Nachtwachenliste liegt bis zum Auslagern im Vereinsheim und danach an unserem Steg aus.
Auch in diesem Jahr ist ein Anschippern für Motorboote und Segler geplant. Vorschläge bezüglich des Datums und des Ziels werden gerne von Heidrun Plugowski , Telefon 0421 67 02 56, entgegen genommen. Im Mai Sportschipper folgt dann die genaue Ankündigung.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Archiv von Arne. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.