Sportschipper vom 01.06.2013

Nach dem auch noch so kalten April haben wir nun unsere Boote am 20.4.13 zu Wasser gebracht. Um alles gut zu überstehen, wurden wir mit viel Kaffee versorgt, um den Körper von Ihnen zu erwärmen. Anschließend fand unser an grillen statt. Wir wurden wieder richtig gut versorgt. Unser Anfahren am 4.5.2013 nach Elsfleth war ein schöner Saisonstart. Die Sonne ließ sich blicken, und wir konnten am Nachmittag Kaffee und Kuchen auf der Wiese genießen. Am Abend gingen wir ins Clubhaus zum Essen, der Tag ging vollendet zu Ende. An dieser Stelle sei dem Wirt ein Dank für sein leckeres Essen ausgesprochen.

Mitgliederveränderungen: Aktiv seit dem 1.5.2013 Horst Kroog, sowie unser kleiner Erden-Bürger Lennard Plugowski ( geb. 11.4.2013 ) ebenfalls aktiv. Passiv ab dem 1.5.2013 Oliver Kroog. Wir dürfen Euch herzlichst im WSVA begrüßen.    

Beglückwünschen dürfen wir Heidrun und Helmut Plugowski zu Ihrem Enkelkind, den Eltern Julia und Marc zum Nachwuchs.

Im Vorstand ist unser 2. Vorsitzender Horst Segelken aus privaten Gründen zugetreten. Er hat am 12.5.2013 mit seiner Ehefrau Marina die Reise mit dem Boot nach Griechenland an-getreten. Vorab haben wir am 8.5.2013 ihr Boot auf den Namen „CALYPSO“ getauft. Im Anschluss gab es eine Feier im Clubhaus mit unseren Mitgliedern, der  Familie, und Freunden. Wir wünschen Euch eine gute Reise, allzeit eine Handbreit Wasser untern Kiel, sowie das auch Euer Traum Griechenland in Erfüllung geht. Verfolgen können wir ihre Reise im Internet unter  www.myCalypso.de. ! Unsere 2. Vorsitztender ist nun somit Walter Mertens.

Die Bord Post wurde Euch soweit wie möglich persönlich ausgehändigt. Im Steghäuschen liegen weitere Briefumschläge mit unseren Terminen Saison 2013 zum entnehmen bereit.   

Hier wieder einige Bitten, geht sorgfältig mit unsere Anlage um, entsorgt Euren Müll in den dafür vorgesehen Mülleimer. Kennzeichnet Eure persönlichen Gegenstände mit Euren Namen, damit nichts irrtümlich entsorgt wird.  Beachtet im Hafengebiet die Schrittgeschwindigkeit mit den Autos!

Für die Erbringung Eurer Arbeitsstunden seid Ihr selber zuständig. Meldet Euch bei den Arbeitsdienstleitern.

Das war`s nun für den Monat Juni 2013, wünschen allen Sonne, Sommer, Gesundheit und Spaß.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.