Sportschipper 01.12.2016

Am Anfang steht heute eine kleine Nachlese zum Einlagern und dem Zustand unserer Werkstatt. Als im Rahmen des Einlagerns die Bühne aufgeräumt worden ist, wurde etwa ein Drittel der Fläche mit Dingen, die nicht zugeordnet werden konnten wurden befüllt. Alle Vereinsmitglieder, die hier noch etwas zwischen gelagert haben werden aufgefordert diese Dinge zu entfernen. Im Rahmen des Auslagerns wurde im Vorstand beschlossen, werden alle noch „zwischengelagerten“ Dinge entsorgt werden. Es wird keine weitere Aufforderung erfolgen. Die von allen genutzte Werkstatt wurde unaufgeräumt hinterlassen, entnommene Werkzeuge wurden nicht zurückgelegt. Bitte sorgt dafür das ihr immer die Werkstatt in einem guten Zustand vollständig zurück lasst, wenn ihr Arbeiten im Winterlager durchführt.
Am 12. November haben wir die Sau rausgelassen! Unser Herbstessen fand sehr zur Freude unseres Vorstandsvorsitzenden in diesem Jahr als Spanferkelessen statt. Mit 42 Gästen konnten wir im herbstlich geschmückten Vereinsheim einen schönen Abend verbringen. Unser Dank gilt den Helfern im Hintergrund, die alles so schön vorbereitet haben. Auch in diesem Jahr wurde der Longtörn-Pokal, gestiftet von Familie Frenzel vergeben. Das schöne Flaschenschiff wanderte für ein Jahr zu Familie Müller, die im Rahmen ihres Urlaubstörns auf die Distanz von 666sm kamen.
Der nächste gemeinsame Termin ist nun schon das Adventkaffee-Trinken am 4. Dezember2016, um 15:30 Uhr im Vereinsheim. Dem Weihnachtsmann hat es im letzten Jahr so gut bei uns gefallen, dass er wieder nach den netten Kindern gucken möchte.

Hiermit erfolgt die offizielle Einladung zu unserer Jahreshauptversammlung 2017. Sie findet am 27.Januar 2017, 20:00 Uhr in unserem Vereinsheim statt. Die Tagesordnungspunkte sind: 1. Berichte, 2. Entlastung des Vorstandes, 3. Neuwahlen, 4. Beitragsfestsetzungen und Satzungsänderungen, 5. Verschiedenes. Außerdem stehen Ehrungen für langjährige Vereinstreue und Abstimmungen über Neuzugänge an. Anträge sind satzungsgemäß bis zum 31.12.2016 an den Vorstand zu stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.